Sonntag, 30. August 2009

blaue und weiße Vögelchen

Gestern habe ich wieder für den Weihnachtsbasar gewerkelt: Einige blaue und weiße Rosali-Tilda-Vögel wurden zugeschnitten. Heute morgen habe ich sie dann alle gefüllt und zugenäht. Für die blauen hatte ich noch genug Satinband als Aufhänger.



Die weißen müssen noch ein wenig warten bis ich neues passendes Band gekauft habe. Ich bin noch sehr unentschlossen, was für Bänder ich für die weißen will: Weiß, rosa oder rot? Das ist nun die Frage....


Allerdings werde ich heute nicht weiter darüber nachdenken, da ich spontan nach Xanten in den Römerpark fahre, um mir Evita anzusehen. Meine Mutter hatte die Karten von meinem Paps zum Geburtstag bekommen.

Allerdings liegt mein Vater heute mit einem Magen-Darm-Infekt im Bett. Deshalb werde ich meine Mutter nun begleiten und muß noch schnell viel einpacken:
Sitzkissen, Salzstangen, Cola, warme Anziehsachen....

So eine Freiliche-Theateraufführung im Xantener archäologischen Park ist immer eine Gaudi.
Ich nehme meinen Fotoapparat mit, vielleicht kann ich Euch ja das eine oder andere Bildchen zeigen.

Keine Kommentare: