Donnerstag, 22. Oktober 2009

Nähen, basteln und die Uni...

...vor allem letztes nimmt im Moment meine komplette Freizeit in Anspruch.
Aber ich kann ja doch nicht von der Nähmaschine lassen.

Einige Sachen sind im Moment dabei Gestalt anzunehmen:

Weihnachtsmänner zum Beispiel:



oder ein Brathuhn für den Geburtstag meines Patenkindes:



und ein paar weitere Pilze für den Weihnachtsbasar:



Für  Claudi geht übermorgen oder am Montag ein Paket zur Post. Da könnte ich auch schon etwas zeigen, aber ich will die Überraschung nicht verderben. ;-)

Ansonsten ist hier bei mir viel passiert:

Meine Habanero-Chilis -die schäftsten Chilis der Welt- sind vom Balkon ins Warme umgezogen, wachsen jetzt drinnen fleissig weiter und werden nacheinander rot:



(Wer sich nun fragt, was im Hintergrund läuft: Es sind die Gilmore Girls.)

Und noch etwas ganz tolles:
Meine beste Freundin hat ihr Baby bekommen. Es ist ein Mädchen.
Zu diesem Anlass habe ich der Familie eine Windeltorte gebastelt:



Ich finde, dass ist ein ganz phantastisches Geschenk zur Geburt.
Die Torte besteht aus Windeln, zwei Trnkflaschen zur Stabilisierung und ist dekoriert mit Babykleidung, Waschlappen, Söckchen, die zu Röschen gedreht wurden und Spielzeug.
Für die Eltern sind noch ein paar Pralinen dabei.

Wer auch eine Windeltorte machen möchte, findet unter "diaper cake" bei youtube viele Anleitungen.
Windeln können junge Eltern schließlich immer gebrauchen.

Kommentare:

rosenrot hat gesagt…

Tolle Ideen die Du uns hier zeigst, besonders deine Pilze gefallen mir sehr!!
ein schönes Wochenende wünscht Dir
Marlies

Damona hat gesagt…

Hallo mein Name ist Damona und ich finde dein Brathunhn ist der Wahnsinn, echt Klasse. Ist dies frei Schnauze genäht oder gibt es da eine Anleitung. Wenn ja wäre net wenn du mir schreiben würdest, solch ein Brathuhn fehlt meiner Tochter noch in Ihrer Kinderküche.

LG Damona

Thalia hat gesagt…

Oh... das Brathuhn...
Also der Schnitt ist nicht von mir. Er ist aus irgendeinem anderen Blog oder sonst irgendwo aus den Netz. Ich hab leider total vergessen, woher.

Schick mir doch ml Deine Email. Den Schnitt habe ich noch und kann ihn Dir dann senden. Es ist mir ja schrecklich peinlich, dass ich nicht mehr weiß, wer den Schnitt erstellt hat.

Viele Grüße!
Thalia