Sonntag, 8. November 2009

Pralinen

Ich habe mich heute an Pralinen, die nicht dick machen, versucht.
Die Schnitte sind zum Teil aus einer Zeitschrift "Wohnen- Ideen zum Nähen". Da sind die rechteckigen Pralinen zu finden. Die runden Pralinchen habe ich mir selbst ausgedacht.

Ich denke, ich werde noch mehr davon machen, weil ich die so wunderschön finde. Mal sehen, ob sie auf dem Weihnachtsbasar einneues Zuhause finden oder ob ich sie behalten muß.



 

 

Vor Weihnachten muß cih aber auch unbedingt kleine Dickmacherchen machen. Meine Eierlikör-Pralinen sind klasse. Da werde ich bestimmt eine riesige Menge von brauchen, um den Pralinen-Hunger meiner Familie zu stillen.
Viele liebe Grüße!
Thalia

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Hey die sehen ja super zum anbeißen aus. Kannst Du verraten, aus welche Zeitschrift genau die sind?

LG Sandra

Lilu`s crafts hat gesagt…

toll sind deine Pralinen geworden, ich hab nach dem Zuschneiden dieser Minidinger die ganzen Sachen in der Kiste verschwindne lassen!

Thalia hat gesagt…

http://www.hobby24shop.de/artikel/hobby/nosystem/productId/27124/categoryId/1765/keywordId/1033/produkt/sabrina_special_wohnen_ideen_zum_n%C3%A4hen_s1542.htm
diese ist es.
Da sind die rechteckigen Pralinen drin.

chiarmika hat gesagt…

die sehen ja toll aus...klasse!!

liebe Grüsse
Ute

Hamsti45 hat gesagt…

WOW!!!! Absolut Klasse! Ich musste das Bild erst mal groß machen, um zu erkennen, dass das echt keine ECHTEN sind! Warum hast du DIE nicht bei den "Tilda Süchtigen" in der Mitte eingestellt? Kann ich echt nicht verstehen.

Liebe Grüße
vom Hamsti45

Thalia hat gesagt…

Weil ich bei den Tildasüchtigen schon mal einen dezenten Hinweis bekommen habe, dass dort nur Tilda-Sachen zu erscheinen haben. ;-)

Cattinka hat gesagt…

Ich finde Deine Pralinen sehen sehr lecker aus. Hast Du die von Hand genäht?
LG
KATRIN W.