Donnerstag, 12. November 2009

Steckenpferdchen

Da der Weihnachtsmarkt immer näher rückt, gehen meine Näharbeiten in die letzten Runden. Mal schauen, was ich bis dahin noch schaffe.

Heute habe ich Flügel für Flügelherzchen-Anhänger genäht und eines von geplanten drei Steckenpferden zugeschnitten und die Ohren eingesetzt. Weiter geht es noch nicht, weil ich erst noch Filz für die Mähne kaufen muß.



Den Schnitt für das Pferdchen habe ich selbst gezeichnet.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!
Viele Grüße!
Thalia

1 Kommentar:

Katharina hat gesagt…

Hallo Thalia.

Wow, was du alles für tolle Sachen machst. Mir ist Tilda auch schon sehr ans Herz gewachsen.

Und du hast so Vieles fleißig nachgearbeitet.

Wirklich toll.

Einen schönen Abend und liebe Grüße aus Österreich.
Katharina