Samstag, 19. Dezember 2009

Weihnachtsgeschenke und Schnäppchen

Als erstes möchte ich Euch das Weihnachtsgeschenk für meine Stiefschwiegermutter zeigen.
Ich liebe die Glasperlen und habe auch selbst schon einen Kurs mitgemacht, aber ich habe selbst noch keine Ausrüstung zum Perlendrehen. Deshalb sind die Perlen gekauft, aber von mit gefädelt:



zum anderen, habe ich heute ein wunderschönes Schnäppchen gemacht. Ich war heute mit dem Traummanneinkaufen in Wuppertal und da hat der Traummann mal wieder bewiesen, dass er eben einer ist. Er hat einen Laden gefunden, der Shabby-Schick-Sachen verkauft. Ich war total begeistert. Dann die schlimme Botschaft der Verkäuferin: Sie schließen und haben nur noch einschließlich Januar auf. Ich war echt geknickt.Aber dann sagte sie: "Wir haben deshalb vieles reduzirt. Bei manchen Sachen steht das auf dem Ettikett, wieviel die kosten. Alles andere wird an der Kasse um 50% reduziert."
Ich hab natürlich direkt gedacht, das ist mein Tag. Dann der Schreck: Ich hatte kein Bargeld dabei und es war keine EC-Zahlung möglich. Ich schau traurig eine wunderschöne Teekanne an und da sagt der Traummann: "Ich hab noch 65 Euro dabei, kauf einfach dafür, was Du magst."
Deshalb habe ich jetzt eine Teekanne, eine Zuckerdose und ein Milchkännchen und einen Serviettenhalter. Ausgegeben habe ich aber nur 26 Euro.
Ich werd bestimm im Januar nochmal dorthin gehen. Es gab nämlich noch eine Traumhafte Lampe und andere schöne Sachen. Aber ich wollte den Traummann auch nicht allzu stark strapazieren.

Hier meine Schnäppchen:



Ich wünsche Euch einen schönen Abend!

Kommentare:

erdbeerdiamant hat gesagt…

Oh, was hast du nur für ein Glück gehabt. Genau so etwas fehlt mir noch. Ich kenne hier bei mir keinen Laden, der so etwas führt. :o( Aber man knn ja nicht immer Glück haben. Bis bald

Thalia hat gesagt…

Oh. Wie schade.

Ich war heute nochmal im Laden und habe nachgefragt, aber sie hatten nur noch das eine set, das ich gekauft habe.

Viele Grüße!