Montag, 25. Januar 2010

Papageientaucher und Tausch-Erdbeeren

Ich bin mal wieder krank. Diesmal nichts an Magen und Darm, sondern Halsschmerzen, Schnupfen und Co..
Seit heute morgen sitze ich nun hier und bin neben der Spur.
Wenigstens habe ich so endlich mal etwas fertig gemacht, was schon seit drei Wochen darauf gewartet hat, das Licht der Welt zu erblicken: Ein Papageientaucher aus Tildas Sommerwelt.

Ich liebe diese Vögelchen. Sie sehen so lustig aus.



Dann habe ich noch etwas zu zeigen: Gestern hat mich miene Schwester besucht und hatte mein Weihnachtsgeschenk an: Schal (den kennt Ihr ja schon) und die Mütze.




Und zu guter Letzt: Ich habe ein kleines Tauschgeschäft mit Claudi gemacht. Ich hatte mir einen Erdbeeranhänger gewünscht und seht mal, was ich bekommen habe:



Sind sie nicht toll! Ich liebe sie und trage sie auch schon fleißig.
Meine Schwesterherzen haben mich schon darum beneidet, aber -auch wenn ich sonst großherzig bin- die gebe ich nicht ab.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Abend!
Thalia

P.S.: Ich habe schon 33 Leser. Darüber freue ich mich so sehr, dass ich denke, es wird Zeit für ein Blogcandy. Ich werde mal überlegen, was ich nettes machen könnte und dann gibt es wohl bald ein Valentins-Candy.

1 Kommentar:

Anca hat gesagt…

taraaaaaaaaaaaaaa
und wieder hast du einen leser mehr ;o)

hey und dein papageintaucher sieht klasse aus.ich hab auch mal einen genäht...lass sich die beiden mal treffen evt bekommen sie ja netten nachwuchs,grinsssssssss

das geschenk steht deiner schwester richtig gut ;o) !!!!

und um die erdbeeranhänger beneide ich dich,schwärmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

ganz liebe liebe grüße dat Anca