Montag, 1. März 2010

Häschen, Häschen, Häschen

Na... Euch kann man aber auch nichts vormachen. Natürlich sind es Häschen, die entstanden sind bzw. entstehen.

Eines ist direkt schon in die weite Welt -eine Treppe tiefer- gehoppelt, weil dort ein kleines Mädchen geboren wurde. Die anderen drei sind noch bei mir.

Die zwei kleinen sind noch blind, aber viele Tiere kommen ja blind auf die Welt.
Das große wartet noch auf ein Schleifchen und ein Puschelschwänzchen.

Liebe Grüße!
Thalia

Kommentare:

Pattililly hat gesagt…

och sind die süüüß.
lg patti

Rosenfee hat gesagt…

oh....Häschen...niedlich...du kannst schön nähen...ich kann stricken...vielleicht können wir ja mal was tauschen?
Liebe Grüsse und eine schöne Woche
Patricia

anja hat gesagt…

Liebe Thalia!

Deine Häschen sind ja ganz zauberhaft!

LG und einen guten Start in die neue Woche,
anja