Mittwoch, 3. März 2010

Vögelchen im Käfig

Ich habe bei Shabby Roses Cottage diese Idee gesehen und direkt danach, ist mir der Käfig über den Weg gelaufen. Der Blog von Patrizia ist so wundervoll und die Sachen, die sie macht so schön, dass ich ihr einfach nacheifern muß. Ich wünsche mir, bald auch so schön eingerichtet zu sein.


Deshalb habe ich den Käfig kurzerhand weiß lackiert (-ich bin nicht gerade gut darin, so etwas filigranes anzustreichen, habe ich gemerkt-) und dann ein rosa Vögelchen genäht.
Es darf nun in unserem -momentan- halb weißen, und hoffentlich bald ganz weißen, Wohnzimmer leben. Ich hoffe, es fühlt sich dort wohl.



Ich wünsche Euch einen wunderschönen Abend!
Thalia

Kommentare:

Rosenfee hat gesagt…

Das sieht wirklich klasse aus...super umgesetzt...
Was magst du denn gestrickt haben?
Ich habe noch gar nichts überlegt...
Liebe Grüsse und einen schönen Abend
Patricia

Katrin hat gesagt…

Das sieht total süß aus, Dein Vögelchen in diesem schönen Käfig. Gibts die Käfige gerade irgendwo? Oder ist das totaler Zufall, dass Du auch so einen Käfig gefunden hast?
Liebe Grüße
Katrin

Thalia hat gesagt…

Meiner stammt von einem Trödelmarkt. Deshalb kann ich leider nicht weiterhelfen.

Mein Tipp aber generell: Ich suche solche Dinge immer erst einmal bei Ebay.

Erdbeerdiamant hat gesagt…

Oh da kriesch ich doch mal kurz hervor:
Wie genial ist das denn? Das hast du super umgesetzt, da werde ich DiR ganz bald nacheifern :o)))).

Bis bald, Tracey-Ann

Pattililly hat gesagt…

sowas gefällt mir auch sehr gut. war ja praktisch das dir der käfig grad mal so über den weg gelaufen ist ;-)
lg patti