Samstag, 24. April 2010

Fotos von der Pflanzentauschbörse

So, geschafft! Und zwar im Sinne von "hinter mich gebracht" und im Sinne von "Ich bin total fertig".
Es war schön, aber auch super anstrengend. Leider kam ich kaum dazu Bilder zu machen. Ich hab noch nciht mal meinen Stand einmal komplett fotografiert, weil dann schon die ersten besucher kamen. Apropos Besucher: Es waren viele, aber sie haben leider wenig gekauft.
Egal. Ich hatte trotzdem viel Spaß und mach das auch wieder.

hier nun meine jämmerliche Auswahl an Bildern:







Ich habe übrigens dem Sinn der Veranstaltung entsprechend auch eine Pflanze getauscht. meine Aloe Vera hatte Ableger gemacht und die habe ich gegen zwei Erdbeeren getauscht. Die Erdbeeren ziehen morgen auf meinem Balkom in eine Blumenampel ein

Ich wünsche Euch eine gute Nacht!
Thalia

Kommentare:

Pattililly hat gesagt…

deine sachen hast du sehr schön präsentiert.
auf märkten verkäuft man nicht so viel, weil die leute dort nicht so das verhältnis handarbeit und preis schätzen. denen ist das dann noch zu teuer. wichtiger ist, das man gesehen wird, das bestimmte menschen wissen was du machst.
lg patti

Little Hummingbird hat gesagt…

Du hast einen wunderschön gestalteten Stand aufgebaut.Deine Arbeiten finde ich sowieso allesamt ganz toll.Da steckt so viel Liebe und Arbeit drin, die nun mal auch viele Leute nicht zu schätzen wissen.Leider.Einen schönen Sonntag!LG,Evy

casdradaju hat gesagt…

Du hast wirklich schöne Sachen ganz toll präsentiert. Viele Menschen wissen leider garnicht wieviel Arbeit in diesen Handarbeiten steckt. Deshalb nähe ich nur noch für mich, oder zum Verschenke und Tauschen.
Liebe Grüße von Dagmar
casdradaju@googlemail.com

Annette hat gesagt…

Sieht sehr schön aus ... schade wenn wenig gekauft worden ist - manchmal sind die Leute eben einfach nicht in Stimmung ...
Mach dir nichts darus
LG Annette