Sonntag, 27. Juni 2010

Häkel-Experience und aus dem Nähkästchen geplaudert

Hier ist es im Moment etwas ruhiger geworden. das liegt zum größten Teil daran, dass ich gerade neue Erfahrungen im Häkeln mache. Ich bezeichne mich noch immer als Häkelneuling. (Ich hab ja erst Im Dezember letzten Jahres damit angefangen.) nun habe ich mir aber ein großes Projekt vorgenommen: Eine Häkeldecke. ja, ja... da muß ich viele Grannysquares für machen und das ist manchmal echt langweilig und auch zeitaufwendig, da ich ncoh nciht so schnell häkle.
Damit Euch hier im Blog aber nicht langweilig wird, habe ich beschlossen, mal ein paar Zwischenstandsbilder zu machen.


Sie soll ja noch richtig groß werden. Dafür muß ich echt noch viel häkeln. Damit ich sehen kann, wie sie wächst, habe ich schon angefangen, einige Grannys zusammenzusetzen.

So, und nun plauder ich mal aus dem Nähkästchen. Wer meinen Blog schon länger verfolgt, der weiß vielleicht, dass ich nicht nur diese ganzen Tilde-Deko-Schnick-Schnack-Sachen etc.nähe, sonder auch historische Kostüme mache. Deshalb zeig ich Euch jetzt mal Bildchen und freue mich selbst darüber, wie schlank ich da noch war.



Ich hab jetzt schon länger nichts historisches mehr genäht, weil ich mich im Moment einfach nicht wohl fühle mit meinem aktuellen Gewicht. Ich müßte einfach mal die Motivation finden, abzunehmen. Ja, ja... Es ist schon ein Fluch mit dem Übergewicht.

It has become a little quite here. That is because I'm having new crochet experience . I consider myself still as a newbie inm this case. (I've begun to crochet in december last year.) Now I decided to do a big project: a crochet blanket. yes, yes ... I have to make many, many Granny Squares for that and sometimes it is really boring and time consuming because I'm a very slow crocheter.
Thus you do not get bored here on my blog, I decided to make a few photos of what I got so far.
I have to crochet a lot more till I get a big blancket. So I can see how it grows, I have already begun to assemble some of the Grannies.
So, and now I chatter times out of school. Who
followed my blog for some time, maybe knows, that I don't just sew this whole tilda decorative knick-knack things but that I make period costumes. So I'll show you some pictures of old times.
I haven't sewn
anything period for a long time. That is because I just do not feel comfortable with my current weight. I ought to find the motivation to lose weight but it is so difficult. Yes, yes ... It's always the same.
But now I wish you a wonderful Sunday and a lot of fun by looking soccer!


So jetzt wünsche ich Euch aber einen wunderschönen Sonntag und viel Spaß beim Fußball schauen!
Thalia

Kommentare:

Biggi hat gesagt…

was für ein schönes Kleid - ich bin ja total hin und weg.

Tja, das sit schon ein Fluch mit dem Übergewicht. Vor Maltes Geburt hatte ich 50 kg und nun 79 kg, das merkt man schon in den Knochen. Aber was solls, so ist es nun einmal.

LG
Biggi

Doro hat gesagt…

Hallo Thalia!
Hab heut zum ersten Mal gehäkelt! Wenn ich es in nem halben Jahr so kann wie du, dann Platz ich vor stolz!
Das Kleid ist ja wirklich ein Traum!
Viele liebe Grüße
Doro

Pattililly hat gesagt…

liebe thalia,
mir geht es auch so, zu meinen glanzzeiten hatte ich 67 kilo und heute 76. manchmal fühle ich mich wohl, dann macht es mir nix aus und manchmal kann ich mich selbst nicht leiden, ich denke es geht nicht nur uns 2 so....
deine decke wird sehr schön, sieht toll romantisch aus.
respekt zu deinem kostüm, total klasse.

lg patti

kleine_Rebecca hat gesagt…

Wow! Das Kleid ist richtig schön. Würde sowas ja auch gerne mal nähen - so als Herausforderung - aber ohne eine Verwendung dafür zu haben, ist es ja irgendwie blöd.
Das Kreuz mit dem Übergewicht trage ich übrigens auch. Bin gerade auch mal wieder am diäten. Im Winter bin ich dann fertig und esse mir dann alles mit Weihnachtsplätzchen wieder an. Alle Jahre wieder. ;-)