Samstag, 31. Juli 2010

Wir waren im schönsten Zoo Europas!

Genau genommen im Burgers Zoo in Arnheim, Niederlande.

Dieser Zoo ist soooooooooo schön! Es ist definitiv der schönste Zoo. Nicht mal die Zoom Erlebniswelt kommt dagegen an.


Die Favoriten des Traummanns: Erdmännchen. 
natürlich ist der Späher, der auf den Hügel sitzt, in Wahrheit der "König der Erdmännchen", der über den anderen tront!

Freitag, 30. Juli 2010

Freitagsfüller

1.  Wo ist er denn,  _der Sommer? Ich habe Urlaub und bleibe zuhause, aber das schöne Wetter ist weggefahren.
2.  _Meine Familie ist definitiv _ ganz einzigartig .
3.  Wenn es ruhig ist  _, hat meist einer was angestellt, oder?_ .
4.  _Indisches Curry Jalfrezi_ schmeckt am besten mit _Reis und Chapatis_ .
5.   Mein Herz ist _immer beim Traummann, auch wenn wir mal Schwierigkeiten haben, ich liebe ihn unsendlich. Besonders jetzt._ .
6.   _Neue Vorhänge wohnen jetzt_ im Wohnzimmer .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _einen Besuch meiner kleinen Nichte und meiner Schwägerin_ , morgen habe ich _nichts_ geplant und Sonntag möchte ich _einfach was schönes mit dem Traummann machen. Vielleicht ins Kino gehen, oder schön Essen oder einen Ausflug oder, oder, oder_ !

Montag, 26. Juli 2010

Schneckenkissen

Bei der lieben Lilu, habe ich Schneckenherzchen (hier) gesehen und fand die Idee super.
Ich habe sie abgewandelt und Schneckenkissen gemacht. Meine Schwägerin, die mich überhaupt erst mit dem Tilda-Virus infiziert hat, hat die Kissen zum Geburtstag bekommen. Das war auch der Grund, dass es hier so lange still im Blog war. Ich konnte sie ja schließlich nicht zeigen und die Gefahr eingehen, dass sie die Kissen schon gesehen hätte.


Ich war gestern und heute auch schon sehr kreativ. Das Wohnzimmer hat esndlich die neuen Vorhänge bekommen und die Vorhänge, die in die Vitrinenschräncke kommen, sind auch schon zu 80% fertig.
Bilder werde ich machen, wenn ich aufgeräumt und die Schränke ganz fertig sind. Das Wetter hier (Bindfädenregen) hält mich davon ab, schon zu fotographieren.

Samstag, 24. Juli 2010

Bald gibt es wieder was zu sehen

Aber was ist noch geheim.

Freitag, 23. Juli 2010

Heute kam Tauschpost!

Von der lieben Biggi.

Eignetlich hatte sie mir wegen einem anderen Tausch geschrieben, aber dann konnten meine Pralinen sie auch noch begeistern. Also haben wir (noch) einen Tausch vereinbart. Ich habe bei Ihr ein Abo als Probestickerin und zusätzlich noch zwei Maschinenstickgarne in Gold und Silber ergattert. Eigentlich hatten wir je 200m Garn ausgemacht, aber als ich heute das Päckchen öffnete, waren darin je 1000m Stickgarn.
Ich war erst mal baff. Danach bin ich freudig durch die Küche gehüpft.

Biggi wollte 5 Pralinen von mir, aber ich denke, das ist zu wenig, also lege ich noch zwei drauf.

Hier sind die Pralinchen für Biggi:

Liebe Biggi, sag bitte, ob sie Dir gefallen. Wenn sie ok. sind, machen sie sich morgen auf den Weg zu Dir. 
Es tut mir Leid, dass es nicht schneller ging, aber ich hab es heute erst geschafft, die letzten fertig zu machen.

Und hier sind die schönen Tauschis, die ich bekommen habe:
Es war noch ein wunderschönes Webband dabei. Und wenn man die Karte aufmacht...
...erwartet einen eine wunderschöne Häkelblume.

Danke für den wunderschönen Tausch liebe Biggi!
Ich freu mich schon unendlich auf den nächsten.

Und an die lieben anderen, die auf ein Tauschi von mir warten: Durch eine MDK- Prüfung (medizinischer Dienst der Krankenkassen) in der Einrichtung in der ich arbeite, konnte ich kaum etwas machen außer bis spät abends zu arbeiten, um den Papierkram meiner Chefin zu aktualisieren, weil sie nicht so gut mit Computern kann. Ich bin immer enttäuscht, dass denen die Bürokratie wichtiger ist als die Menschen. Wir sollten laut MDK lieber die ganze Zeit mit dem Schreiben von Protokollen verbringen als uns um die Tagesgäste in der Altentagespflege zu kümmern.
Aber jetzt hab ich Urlaub und freue mich unendlich darauf Eure Tauschis zu nähen.

Liebe Grüße!
Thalia

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c 1.  Zuviel  _Sonne ist auch nicht gut._ .
2.  _Außer man hat Urlaub, liegt unter einer Palme am Strand und kann jeder Zeit in den Ozean hüpfen_ und dann _wieder am Strand zurück einen Cocktail trinken._ .
3. Man könnte wetten _, dass das Wetter jetzt schlechter wird, weil ich Urlaub habe_ .
4.  _Die Sache mit dem Strand, der Palme und dem Cocktail,_ genau das hätte ich jetzt gerne.
5.  Wenn ich endlich _mit meinen Klausuren durch bin, werde ich einen Luftsprung machen._ .
6.   _Ich rege mich immer wieder über Kleinigkeiten aus und denke hinterher:_ im Grunde ist das eigentlich egal .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _einen Cocktail, wenn das wetter mitspielt,_ , morgen habe ich _einen schönen tag mit dem Traummann_ geplant und Sonntag möchte ich _den Geburtstag meiner Schwägerin feiern_ !

Dienstag, 20. Juli 2010

Ich habe Euch nciht vergessen!

Ich bin zwar gerade etwas weniger Kretiv wegen des Wetters, aber etwas hab cih schon gemacht. Ich kann es aber aus Geburtstags-Geheimhaltungs-Gründen erst am Sonntag zeigen.

Vielleicht schaffe ich aber vorher noch was anderes zum zeigen.

Bis dahin, wünsche ich Euch wunderschöne Sonnentage!

Thalia

Samstag, 10. Juli 2010

Zum Geburtstag gibt's Pralinen

Meine Mutter feiert heute in ihren Geburtstag hinein.Da kam mal wieder die Frage: Was soll ich ihr schenken?
Dieses Jahr war es auch nicht so schwer wie sonst, etwas passendes zu finden. Sie hatte sich nämlich vor kurzer Zeit auf einem Flohmarkt eine kleine Etagere gekauft.

Wie geschaffen für ein paar Pralinen:


Also habe ich viele neue Pralinen gemacht und werde wohl bald wieder noch mehr machen.


Schließlich habe ich im letzten Jahr auch im August angefangen, schöne Dinge für einen Weihnachtsbasar zu nähen.

My mother is celebrating her birthday tomorow and we'll party tonight. So every year again there's the question: What present should I give her?
This year it was not as difficult as usual, to found something suitable. She had
recently bought an étagère at a flea market.
Perfect for a couple of chocolates. So I have made many new pralinés, and will probably soon make more. Finally I started
to sew beautiful things for the last Christmas bazaar last year in August.

Liebe Grüße!
Thalia

Freitag, 9. Juli 2010

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c 1. Ein Lächeln ist  _immer wunderschön, wenn es aus tiefstem Herzen kommt_ .
2.  _Salat mit Balsamico-Honigdressing_  ist das Leckerste was ich in den letzten Tagen gegessen habe.
3.  Ich hätte gerne mehr  _glückliches Lachen_ in meinem Leben, und weniger _traurige Momente_ .
4.  Mir fällt gerade ein, _dass ich gleich Einkaufen muß_ .
5.   _Ikea-Gutscheine und viele, viele Farben Stickgarn für die Stickmaschine_ , das würde ich mir wünschen wenn ich morgen Geburtstag hätte.
6.  An warmen Sommerabenden  _bevorzuge ich es draußen zu sitzen und ein gekühltes Getränk zu trinken_  .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _Nähen- Pralinen, Pralinen-_ , morgen habe ich _Tanzen und danach in den Geburtstag meiner Mutter hineinfeiern und vielleicht mit einem Auge Fußball schauen_ geplant und Sonntag möchte ich _gemütlich Geburtstags-Kaffeetrinken und vorher eventuell auf einen Flohmarkt_ !

Mittwoch, 7. Juli 2010

Ein neues Kleidchen für Emma

Es war mal wieder soweit. Ich hatte eine schöne Idee für ein kinderkleid und hab gestern schnell eins gemacht. Die Schnitte dafür sind so einfach zu machen. Wenn ich da an kurvige Frauen denke... Da sitze ich wesentlich länger an einem Schnittmuster. Hier jeden falls das neue Kleidchen:





Liebe Grüße!
Thalia

Dienstag, 6. Juli 2010

Mal was für mich

Ich habe die letzten zwei Tage, meine freie Zeit komplett damit verbracht, mal was für mich zu nähen.


Ein Neckholderkleid aus Jersey. Sehr bequem und ich bin soooo begeistert von dem Schnitt.
Ich hatte nämlich letzte Woch eine Nähzeitschrift gekauft: Von Diana ein Sonderheft: Meine Nähmode Sommer
Es sind echt schöne Schnitte drin und ich werde wohl viele meiner Stoffmarktfunde nach diesen schnitten vernähen. Es ist auch noch eine Wickelhose aus dem Heft entstanden in einem wilden Hippi-Batik-stoff. Allerdings kann ich Euch die Hose nicht zeigen, weil sie im Schlafzimmer beim Traummann liegt, den ich nach einem anstrengenden Nachtdienst nicht wecken will.
Aber das passende Shirt zur Hose zeige ich Euch:
Es ist allerding nach meinem eigenen Schnitt gemacht. 

Aus der Zeitschrift werde ich garantiert noch mehr nähen. Als nächstes ist ein Rock in Schwarz mit Röschenmuster geplant und vielleicht ein Raglanshirt, falls der Stoff dafür reicht, den ich auf gut Glück gekauft hatte.

I spent the last two days whole free time to sew something for me.
A neckholderdress made of jersey. Very comfortable and I am soooo excited about the pattern.
Last week I bought a pattern magazine: Diana Sonderheft: Meine Nähmode Sommer
There are real nice patterns in there and I'll probably will cut a lot of my fabric market findings to sew them. There is also a wrap pants in the booklet I made in a wild hippy batik fabric. However, I can't show you the pants, bacause it is in the bedroom and I do not want to wake the man of my dreams after he had a busy night shift.
But I show you the perfect fitting shirt to pants. It is made of my own pattern.
I guarantee, I will sew more from the magazine. Next planned is a skirt in black with a rose pattern (very romantic) and perhaps a raglanshirt if the fabric- I had bought for random use- is enough for it.


Liebe Grüße!
Thalia

Sonntag, 4. Juli 2010

And the winners are:

Erst einmal habe ich alle Kommentare ausgedruckt- 75 Stück waren es- und nach Wunsch auf die Töpfchen verteilt. Dann diejenigen per Zufall vom Traummann verteilen lassen, die sich nicht entscheiden konnten:

 Und dann.... Trommelwirbel... Hat der Traummann aus jedem Töpfchen einen Gewinner gezogen:

Zuerst das Meerjungfrauentöpfchen:


And the winner is:

Dann das Pralinentöpfchen:
And the winner is: 
Dann zuletzt das Bommeltuchtöpfchen:
And the winner is: 
Somit haben gewonnen:
Vera bekommt die Meerjungfrau
Mummels kleine Welt bekommt die Pralinen
und  Wupperbaer bekommt das Bommeltuch

Ihr drei, meldet Euch bitte per Email bei mir (r.metner (at) web.de) und gebt mir Eure Adressen, damit ich Euch die Gewinne schicken kann.
An alle anderen: Seid bitte nicht traurig. Das war garantiert nicht mein letztes Candy.
Liebe Grüße!
Thalia

Samstag, 3. Juli 2010

It's blog candy time! 100 Leser! Hurrah!

 Dieser Post bleibt bis zum 03.07. oben stehen. Neueres gibt es eventuell unter diesem Eintrag.

Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich gefreut habe, als ich hier über 100 Leser gesehen habe. Das ist definitiv Zeit für ein Blog Candy. Eigentlich wollte ich ncoh ein PIF einstellen, aber das muß dann noch warten. Ersmal kommt mein Candy.

Es funktioniert folgender Maßen:

Es gibt drei Gewinne. Ihr hinterlasst einen Kommentar unter diesem Eintrag und sagt mir darin, was ihr gerne gewinnen wollt. So kommt Ihr in den Lostopf, den ihr Euch aussucht. Es wird nämlich drei Töpfchen geben.

Wer seine Chance erhöhen möchte, der verlinkt dieses Candy auf seinem Blog und hinterlässt noch einen Kommentar. Ihr dürft dafür gern eines der drei Bilder benutzen, die die Gewinne zeigen.

Wenn sich mehr als 100 zum Candy in den Topf begeben, wird es noch einen kleinen Überraschungspreis zusätzlich geben.

Edit: Wer sich nichts aussucht, kommt per Zufall in irgend ein Töpfchen.

Ihr könnt einen Kommentar bis zum 03.07.2010 um 23.59 Uhr abgeben.

Hier nun die Gewinne:

Vier leckere kalorienfreie Pralinen

Eine königliche Meerjungfrau

Ein Bommeltuch

Ich hoffe, die Gewinne gefallen Euch.


This Post stays on top till the July 3th. Newer entries maybe below.
You would not believe how much I was pleased, as I have seen over 100 readers. This is definitely the time for a blog candy.
This is how it works:
There are three Candys. You leave a comment here and tell me which one of the three you want to win. So you get into the candy box, you choose. There will be three boxes.Anyone who wants to increase his chance, can post a link on his blog about this candy and leaves another comment here. You're invited to post one of the three pictures in this post for a link.
If more than 100 comments go into the candyboxes, there will be one more small surprise to win.
You can leave a comment till july 3th 11:59 pm.

If you don't choose one of the three (mermaid, choclates or neckerchief) fortune will decide for you which box you'll take.

Hope, you like the three ones.

Liebe Grüße!
Thalia

Blogcandy Count Down und Quilten für faule Menschen mit Stickmaschine

 
Gestern abend habe ich versucht, meinen Quilt mal in den Stickrahmen der Stickmaschine einzuspannen. Es geht super! Ich liebe es. Ich habe echt lange gebraucht, um allein die Linien der Quadrate nachzusteppen mit der Nähmaschine (leider ist der Raum unter dem Näharm recht klein und deshalb ist ein großer Quilt fast unmöglich zu manövrieren) und jetzt stelle ich fest, dass das Quilten mit der Stickmaschine super funktioniert.
Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich erst gefreut hätte, wenn es nicht gefühlte 180°C hier in der Wohnung wären und wenn mir nicht das weiße stickgarn ausgegangen wäre.
Stickgarn gehe ich gleich nachkaufen und dann wird weiter gequiltet bis zum Anstoß heute Nachmittag.

So und zu guter Letzt: Der Countdown läuft: Noch heute bis 23.59 Uhr geht das Blogcandy!

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Samstag!
Thalia

P.S.: Ich drück die Daumen für das Glück in den Füßen der deutschen Nationalmanschaft!

Last night I tried to get my quilt in the hoop on the embroidery machine. It's super! I love it. It took me really long to sew the lines of the squares on the sewing machine (unfortunately, the space under the sewingarm is quite small and therefore a big quilt is nearly impossible to maneuver) and now I find that the quilting with the embroidery machine works great!
You can not even imagine how happy  I had been, if it was'n like 180°C here in the apartment and if 
the white embroidery thread would not be out.
I'm going to buy more
embroidery thread and then quilt further until the beginning of the soccermatch this afternoon.
And last but not least: The countdown for
the blog candy is still to 11.59pm!
I wish you a wonderful Saturday!
Thalia


PS: I wish for luck in the feet of the German national team!

Freitag, 2. Juli 2010

Nur noch bis Morgen: Mein Blogcandy!

Zuerst möchte ich auch den Nachzüglern nochmal die Chance geben, an meinem Blogcandy teilzunehmen. Es geht nur noch bis morgen abend:


Und nun zum Freitagsfüller:

1. Es war ein  _heißer Tag gestern_ .
2.  _Ihr werdet lachen: Voloumenflies für einen Quilt_  habe ich zuletzt eingekauft .
3.  Mein  _Traummann_ ist einfach _der beste der Welt_ .
4.  Wenn ich mein Leben nochmal leben könnte, _würde ich Modedesign studieren, der Rest kann so bleiben, wie er ist_ .
5.   _Mir eine Haarsträhne um den Finger wickeln, wenn ich in Gedanken bin_ ist eine blöde Angewohnheit von mir.
6.   Die beste Abkühlung bei dieser Hitze _ist ein kühles Getränk uns ein lauwarmes Fußbad_  .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _das fertignähen meines Quilts_ , morgen habe ich _Fußball schauen_ geplant und Sonntag möchte ich _nach Düsseldorf auf den großen Flohmarkt am Messegelände und danach weiter nach Neuss auf den Stoffmarkt_ !