Freitag, 30. Dezember 2011

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Vorsätze _habe ich: Im neuen jahr nicht mehr so viel Nervennahrung zu mir nehmen, damit ich etwas weniger auf die Hüften bekomme_ .
2.  _Der Traummann muß arbeiten :-( _ am Silvesterabend.
3.  Mein schönstes Weihnachtsgeschenk _ist, dass die zaubermaus auch bei der letzten Kontrolle am 21.12. super in Ordnung war_ .
4.  _Mich dieses Jahr für Silvester aufzubretzeln ist mir mit kleinem Baby zu_ unbequem.
5.  Ich habe genug _Schokolade gegessen für 10 Jahre in den letzten 5 Monaten_ .
6. _Heute morgen als ich in die Windel meiner zaubermaus schaute, dachte ich: "_ oh nein, nicht schon wieder. ;-)
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _eine schlafende Maus und eine Nähmaschine_ , morgen habe ich _mit etwas Glück Silvester feiern ohne, dass das Baby weint (mal sehen, ob das was wird, oder ob ich schon um 8 mit maus im Bett liege),_ geplant und Sonntag möchte ich _das neue Jahr willkommen heißen._ !

Freitag, 23. Dezember 2011

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Morgen _, Kinder, wirds was geben!_ .
2.  _Bei meinen Eltern zu sein und Currynudeln zu essen ist_ Tradition am Heiligabend.
3.  Mit einer Videokamera _werden wir die schönsten Momente mit unserer kleinen Zaubermaus festhalten_ .
4.  _Ich liebe das traditionelle _ Weihnachtsessen.
5.  Ich wünsche mir _, dass die Zaubermaus gesund bleibt_ .
6. _Wir werden es uns gut gehen lassen_ zwischen den Tagen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _Geschenke einpacken_ , morgen habe ich _eine wunderschöne Bescherung_ geplant und Sonntag möchte ich _gemütlich mit der Familie vom Traummann feiern_ !


 Wir freuen uns immer noch über die Zaubermaus. Wir waren jetzt zur 2. Kontrolle und es ist immer noch alles in Ordnung. Der Tumor ist nicht wieder aufgetaucht.

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest!

Montag, 12. Dezember 2011

Danke und Hilfegesuch für Owlet Baby-Sweater

Hallo Ihr Lieben!

Wir freuen uns immer noch über das gute Ergebnis für unsere Zaubermaus. Jetzt fängt unsere Babyzeit erst richtig an. Danke an alle, die an uns gedacht und uns so liebe Kommentare hinterlassen haben.


Ich versuche sogar auf neuen Wegen zu wandeln. Ich versuche nämlich zu stricken. Allerdings bin ich eine Strick-Graupe. Ich kann gerade mal rechte und linke Maschen stricken und Maschen aufnehmen und abketten. Das hab ich auch bisher nicht gern gemacht, aber jetzt hab ich den Owletpullover entdeckt und möchte ihn für die Zaubermaus stricken.
Da meine Strickkünste sehr bescheiden sind, hab ich meine Mutter gefragt, ob sie mir hilft. Macht sie. Ist eine super Strickerin. Leider hab ich keine Ahnung von Strickenglisch und wir steigen nicht durch die Anleitung durch. Meine Mutter sagte, die Eulen seien, dank der Schemazeichnung in Strickschrift, nicht schwer, aber die Anleitung zum restlichen Pullover versteht sie auf englisch nicht. Kann da jemand helfen? Verkürzte Reihen hat sie schon gestrickt, aber die Sache mit dem ganzen Pulli auf der Rundstricknadel etc ist ihr noch ein Rätsel. Gibt es das Ebook vielleicht auch auf deutsch? Oder hat es mal einer von Euch übersetzt?

strickmuster: OWLET (in englisch) von kate davies via raverly
Größe wäre die größte für Babys, weil ich so langsam stricke. Dann ist er hoffentlich fertig, wenn sie hinein passt.

Ich hoffe, Ihr könnt uns helfen.

Sonntag, 20. November 2011

Das schönste Geschenk!

Nach langer Zeit des Wartens und Hoffens, der Angst und der vielen Sorgen:

Theresa Geschichte:

Bei der U2 stellte sich schon heraus, dass unsere Maus eine Raumfoderung an der Nebenniere hatte. damals war noch nicht klar, was es ist. Die Ärzte vermuteten eine zusätzliche Niere. Leider stellte es sich als Tumor heraus.
Wir bekamen die Diagnose Neuroblastom.
Diese art Tumor kommt bei Neugeborenen häufig an der Nebeniere vor und hat die Angewohnheit bei Säuglingen (bei älteren Kindern ist er immer super bösartig) von allein zu verschwinden oder plötzlich auszureifen zum gutartigen Tumor.
Also erstmal abwarten, was passiert, sagte man uns. Doch der Tumor wurde immer größer.
Weiter abwarten, sagte man uns: das käme vor und würde nciht heißen, dass er nciht wieder verschwindet.
Doch er wurde noch größer.
Jetzt bekamen nicht nur wir Panik, sondern auch die Ärzte als der Zumor schon die Leber und eine Niere verdrängte.
Es wurde getestet: Tumormarker (Stoffe, die Tumore aussenden in Blut und Urin) waren nicht da, ein bestimmter stoff, der sich nur in den zellen dieser Tumorart anreichert, wollte sich bei Tessa so gar nicht anreichern. Das neuste MRT zeigte: Es sieht auch nicht nach diesem Tumor aus.
Nun standen auch andere Tumorarten zur Debatte
Das Ende vom Lied: Operation.

6 Stunden mußten wir um das Leben unserer Maus bangen.
Sie hat die OP gut überstanden und wieder hieß es warten auf die Diagnose.
3 Tage nach der OP ein vorläufiges Ergebnis: Ein Keimzelltumor: Teratom.
das gemeine für uns: Die gibt es in gutartig und bösartig.

Wieder warten bis vorgestern. Dann bekamen wir unser Geschenk: der Tumor war gutartig. Wir können erstmal aufatmen und sind so glücklich wie noch nie seit drei Monaten.

Samstag, 1. Oktober 2011

Hier wird es bald sehr still

Es ist uns etwas schreckliches passiert. Unsere kleine Tochter hat einen Tumor und wir sind erstmal im Krankenhaus auf der Kinderonkologie.
Ich habe keine Ahnung, wann ich hier mal wieder etwas schreiben können werde und wie das Leben für uns nun weiter gehen wird.

Sonntag, 18. September 2011

Babybuchstaben

Weil ich sie so mag:

Dienstag, 13. September 2011

Suche Babykleidung in 68

Da meine kleine Maus wächst wie ein Kohlstrunk und ich leider kaum zum nähen komme, weil sie ständig mit mir lachen und Grimassen schneiden und kuscheln und brabbeln möchte, suche ich schöne, gebrauchte Babysachen in Größe 68. Am liebsten selbst genähtes von anderen begeisterten Näherinnen, die kleine Mädchen haben, denen die Kleidung zu klein geworden ist.

Ich kann entweder etwas zum Tausch anbieten, wenn es schon hier fertig ist oder ich biete Euch ein paar Taler dafür.

Ich freue mich auf Eure Nachrichten!

Freitag, 9. September 2011

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Kürbisse  _mag ich dsuper gerne und ich hab ein Rezept für eine unglaublich leckere Kürbissuppe_ .
2.  _Die kleine Maus liegt schlafend_ vor mir.
3. Als ich 10 Jahre alt war  _bin ich auf einen super hohen Baum geklettert und hab mich dann nicht mehr getraut runter zu klettern. Mein papa mußte mich dann holen, obwohl er auch Höhenangst hat_ .
4. _Es ist lauter unordentlich verteiltes Stickgarn_ neben mir auf dem Tisch.
5. Wenn ich leben könnte wo ich wollte_dann hätte meine kleine Familie eine hübsche Doppelschlosshälfte mit kleinen Erkern und einem wunderschönen Turmzimmer in einem großen Park in dem Pfauen herumlaufen und ein Einhorn und mit einem Teich auf dem Schwäne schwimmen_  .
6. Lieber September, _Du bist viel zu kalt._
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _Schlaf???_ , morgen habe ich _nichts außer die kleine Maus schuckeln und bespaßen_ geplant und Sonntag möchte ich _das selbe tun wie Samstag_ !

Freitag, 2. September 2011

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Wenn ich heute  _meine kleine Tochter ansehe, freue ich mich darüber, wie zauberhaft sie ausschaut und wie gut sie riecht._ .
2.  _Ich könnte stundenlang schwärmen, wie toll sie ist, wie schön sie uns schon anlächeln kann, obwohl sie erst 5 Wochen alt ist und so geht das_ immer weiter.
3.  Ich muss daran denken, _dass ich mir gar nicht mehr vorstellen kann, dass dieses große Kind mal in meinen Bauch hinein gepasst hat_ .
4. _Ich bin gespannt, ob ich es heute schaffe, etwas zu kochen. Wenn das Glück mir hold sein sollte und die kleine schläft: Käsespätzle ohne Zwiebeln, weil stillfreundlichkeit gefragt ist,_ gibt es heute zum Abendessen.
5. Meine letzte Mail begann mit den Worten : _??? (ich komme kaum dazu Mails zu schreiben und dann kommt noch die Stilldemenz dazu, die mich alles wieder vergessen lässt.)_  .
6. _Ich bin so hundemüde, ich könnte direkt im Stehen schlafen, aber leider hat mein Baby es nicht so mit dem _ einschlafen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _Schlafen??? weil mein Traummann freies Wochenende hat und ich ihm zumindest für ein oder zwei Stunden die kleine Zaubermaus überlassen werde_ , morgen habe ich _den Besuch eines Kindersachentrödelmarktes_ geplant und Sonntag möchte ich _???_ !

Sonntag, 28. August 2011

Entdeckt: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

ich liebe den Film und verrate Euch, dass ich ihn ab dem Alter von 4 Jahren täglich gesehen habe, meine Mutter zur Weißglut gebracht habe, weil ich alle möglichen Körner aus der Küche stibitzt und zusammengeschüttet habe, nur um sie danach zu sortieren und ein Schmuckkästchen mit einem Spiegel hatte, den ich dazu genutzt habe, mir mit abgebrannten Steichhölzern die Wangen zu beschmutzen und danach wieder sauber zu machen. Auch heute noch gehört der Film in regelmäßigen Abständen zu meinem Leben.
Mein Traummann weiß das natürlich und beschmunzelt mich oft, wenn ich den Film schaue und eigentlich komplett mitsprechen kann.

Der Traummann hat mich aber so lieb mit meiner Leidenschaft, dass er mir das hier mitgebracht hat:


Toll, oder?

Mittwoch, 17. August 2011

Danke für Eure lieben Kommentare zu unserer Zaubermaus!

Wir sind so glücklich mit unserer kleinen. Natürlich auch übermüdet, aber vor allem immer wieder erstaunt, wie schön sie ist und wie sehr wir die Zeit vergessen, wenn wir sie einfach nur anschauen und schmusen.
Auf diesem Weg möchte ich Euch danken für Eure lieben Kommentare.


Sonntag, 14. August 2011

Mein Badezimmertraum

Ich mache mit bei der Wohnwunscherfüllung von Ikea. Ich würde mich sehr freune, wenn Ihr für meinen Traum stimmt:

Mein Spiegelmosaik-Badezimmer

Samstag, 13. August 2011

Theresa


Endlich die Stoffbuchstaben in voller Pracht.

Mittwoch, 10. August 2011

Unser Wunder


Samstag, 23. Juli 2011

Kinderwagenkette

Ich habe die zauberhafte Stickdatei mit den ITH Eulen von Ginnyhouse genutzt und eine Kinderwagenkette gebastelt:





Und ich nutze die Wartezeit auf das Baby noch anderweitig. Zum Beispiel habe ich Blaubeermarmelade mit Amarettosirup und Zimt gekocht. Super lecker:

Freitag, 22. Juli 2011

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Ich halte _es kaum noch aus bis meine kleine Tochter sich auf den Weg aus meinem Bauch macht_ .
2. _Ich liebe Kissen jeder Art,_ aber es muss weich sein.
3. Es hört sich seltsam an, aber  _ich bin einerseits Energie-geladen und gleichzeitig müde_ .
4. _Ich höre öfter die Gräusche der spielenden Kinder_ von unten .
5. Ich glaube fest daran _, dass mein Bauchzwerg sich nicht mehr so viel Zeit lässt_  .
6.  _Buchstabenkissen zu nähen_ ist meine neuste Leidenschaft .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _???_ , morgen habe ich _die Entbindung meiner Tochter _ geplant (ich hab nämlich morgen theoretisch Entbindungstermin, aber es kommen ja nur 4% aller Kinder am errechneten Termin) und Sonntag möchte ich _???_ !

Sonntag, 17. Juli 2011

Buchstaben

Sie erinnern mich an die Sesamstrasse: "Heh Du!" "WER ICH?" "Psst! Ja genau! Willst Du ein E kaufen?"

Ich habe Buchstaben genäht.
Die Tolle Anleitung stammt hierher: Mamas Kram



Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag!
Liebe Grüße!
Thalia

P.S.: Drückt mir die Daumen, dass ich nicht mehr so lange schwanger bin und bals meine kleine Maus in den Armen halte.

Freitag, 15. Juli 2011

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Gestern _war ein anstrengender, aber schöner Tag_ .
2. _Ich frage mich: Kommt das Baby früher_ oder_später_ .
3. Ich könnte was erzählen über  _den neusten Harry Potter, mach ich aber nicht _ .
4. _Mein Versuch, ein normales T-shirt mit dem riesen Bauch anzuziehen_ sieht ziemlich lächerlich aus.
5. Liebe ist _wundervoll_  .
6. Meine Lieblingssorte Eiscreme _ist Mango_  .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _guten Schlaf, was absoluter Luxus ist, wenn man nicht weiß, wie man liegen soll, aber es wird wohl mit Baby nicht besser werden,_ , morgen habe ich _nichts_ geplant und Sonntag möchte ich _auch nichts planen, sondern einfach auf mein Baby warten, was mir jetzt schon schwer fällt, obwohl mein Baby mich auch noch drei Wochen länger warten lassen könnte. Es wäre mir aber lieber, wenn es bald los ginge._ !

Donnerstag, 7. Juli 2011

Assoziationsstöckchen


Hier gefunden und aufgehoben: 
1) Wäschekorb: Ist voller winziger Babysachen. So süß!
2) Fahrrad: Hab keins mehr. Wuppertal ist kein gutes Fahrradland. Zu bergig.
3) Kühlschrank: Ist gerade viel leckeres Obst drin.
4) rot: mit Punkten!
5) sieben: 7 Jahre sind der Traummann und ich schon zusammen.
6) Nachbarn: oben drüber handwerkt, unten drunter spielen Kinder.
7) Heute: Akkupunktur bei der Hebamme. Muß gleich los.

Freitag, 1. Juli 2011

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Kann nicht mal einer _dafür Sorgen, dass das Wetter zwar angenehm, aber nicht zu warm wird?_ .
2. _Aufräumen im Nähzimmer_ schiebe ich schon länger vor mir her.
3. Das schönste Geschenk _ist unser Baby in meinem Bauch_ .
4. _Obst _ statt _Schokolade wäre gesünder, aber immer schaffe ich das nicht_ .
5. Ich könnte _gerade schon Schokolade essen_ .
6.  _Gestern gab es echt viele ungepfiffene Faulspiele. Ich dachte vorher sie wäre fairer,_ die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _???_ , morgen habe ich _den Besuch der Zeugnisverleihung meiner Schwester_ geplant und Sonntag möchte ich _die Beine hochlegen, damit sie nicht so dick werden_ !

Donnerstag, 30. Juni 2011

Schwangerschaftsbeschwerden

Ich muss einfach mal sagen, dass ich nun weiss, warum Frauen im letzten Monat nur noch ihr baby haben wollen.
Es ist mir auch egal, ob man Schmerzen hat bei der Geburt. Ich hab einfach keine Lust mehr. Der Bauch ist riesig und schwer, das baby strampelt mir in den Magen und mir wird jedes Mal davon schlecht und ich hab geschwollene Arme, Beine, Füsse und Hände.
Kurz gesagt: ich freue mich darauf, wenn das Baby da ist und kann es kaum noch erwarten. Aber ich werde mich wohl noch einige Wochen gedulden müssen bis es sich auf den Weg macht.
Trotzdem kreisen unsere Gedanken nur darum.
Deshalb auch die aktuellen Basteleien.


Nebenbei habe ich noch Gardinen fertig gemacht uns jetzt fehlen noch ein paar schöne Kissen in die ich mich kuscheln kann, wenn ich dann -hoffentlich problemlos- unseren Nachwuchs stille.

Freitag, 24. Juni 2011

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Mir schmeckt _zur Zeit fast alles super und ich nehme ständig zu :-( _ .
2. _Ich kann tatsächlich noch viele Telefonnummern von Freunden aus der Grundschule auswendig_ ohne groß zu überlegen. Dabei hab ich die schon seitdem nicht mehr gesehen.
3. Regen _mag ich gerade gar nicht_ .
4. _Ein leckeres Frühstück_ ist die beste Art den Tag zu beginnen
5. Fast hätte ich _heute nacht schlafen können, aber der Babybauch ist immer irgendwie im Weg_ .
6. In einer besseren Welt _würde es hoffentlich auch bessere Menschen geben_ .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _???_ , morgen habe ich _den Geburtstagsbesuch von einem Freund geplant_ geplant und Sonntag möchte ich _???_ ! Ich bin total Planlos im Mutterschutz. Es ist komisch, so viel Zeit zu haben.

Samstag, 11. Juni 2011

"Was wäre wenn?"- Stöckchen

Das Stöckchen habe ich bei Mummels gefunden und schnell mitgenommen.


Wenn Du einen Wunsch offen hättest, welcher wäre es?
Bis an mein Lebensende glücklich und sorglos zu sein.

Welche "übersinnliche" Fähigkeit hättest Du am liebsten?
Fliegen zu können

Welches Zauber-Tool aus dem Märchen würdest Du gerne mal ausprobieren?
Ich hätte schon gern drei Zauber-Haselnüsse.

Mit welchem Märchenhelden kannst Du Dich identifizieren?
Als Kind wollte ich immer wie Aschenbrödel sein. Ich hab mir die Wangen mit Asch beschmutzt und stundenlang Linsen und Erbesn sortiert, die ich meiner Mutter stibitzt hatte. Auch heute noch, kann ich den Film synchron mitsprechen.

Könntest Du in die Vergangenheit reisen, welche Epoche würdest Du Dir aussuchen?
Das ist echt schwer. Ich würde alle ganz gern mal sehen, aber besonders gern würde ich mal in die 1880er Jahre reisen, weil ich die Mode so schön finde.

In welchem Schloss, Burg oder anderen Behausung würdest Du gerne wohnen?
Das ist einfach. Ich nehme das typische Disney-Märchenschloss wie z.B. das im Euro-Disney inclusive Drachen im Keller.

                     Würdest Du gerne in die Zukunft sehen können? Was würdest Du gerne wissen?
Ich glaube, darauf verzichte ich lieber. Ich möchte nicht das Gefühl haben, dass meine Zukunft unbeeinflussbar ist.

Was würdest Du machen, wenn Du im Lotto gewinnen würdest?
Ich glaube, zuerst würde ich mir ein schönes Haus kaufen und dann noch einen Urlaub auf den Malediven machen, solange es die noch gibt. Die sollen ja leider bald Opfer der Erderwärmung und des steigenden Meeresspiegels werden.

Mit welcher berühmten Person (tot oder lebendig) würdest Du Dich gerne einmal unterhalten?
Janet Arnold. Die Kostümliebe treibt mich dazu, zu frohlocken, wenn ich mich stundenlang mit ihr unterhalten könnte.

Was müsste dringend erfunden werden?
Die Blickwinkel-Kanone

Freitag, 10. Juni 2011

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Als ich klein war dachte ich _, dass aus einer Dose Quality Street Bonbons ein echter Regebogen kommt. Ich habe bitterlich geweint als es nicht so war_ .
2. _Wenn ich welche brauche, ist der Film "drei Haselnüsse für Aschenbrödel" meine beste_ Ablenkung.
3. In meinem idealen chinesischen Glückskeks sollte stehen : _Dein Leben wird wunderschön_ .
4.  _Gut, dass das Wetter wieder schlechetr ist. In den letzten Tagen bekam ich schlecht Luft und es war mir oft zu warm_ in der Sonne.
5. Ich würde gerne _mal wieder meinen ganze Freundeskreis inclusive aller, die weit weg wohnen,_ treffen .
6. _Blöder EHEC Erreger, der es mir quasi unmöglich macht jetzt, da ich so viel Appetit darauf habe, Sachen zu essen wie_ Salat .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _den offiziellen Beginn meines Mutterschutzes_ , morgen habe ich _aufräumen und entrümpeln und abends mit meiner Schwester kochen_ geplant und Sonntag möchte ich _den freien Tag mit meinem Traummann geniessen und am Babyquilt weiter quilten_ !

Dienstag, 7. Juni 2011

Ein neuer Schlafsack, ein Quilttop und ein Seepferd

Ich habe in den letzten tagen noch an der Nähmaschine gesessen.

Mittlerweile ist alles, was ich nähe- bis auf Gardinen, die noch fehlen- nur noch Luxus für das Baby. Eigentlich sind wir soweit fertig mit dem Babyzimmer.
Mein mann hat sogar noch eine einfache Spielzeugtruhe weiß lackiert. jetzt hat das Baby erst mal ein paar Jahre Zeit bis der Stauraum für neues Spielzeug ausgeht.

Aber nun zu meinen Werken. Ich habe ein Seepferd vergrößert. Der Schnitt ist aus Tildas Sommerwelt. 
Dann habe ich noch einen ganz leichten Sommerschlafsack genäht. Er ist außen aus Baumwolle mit einer super schönen Meerjungfrau von Tausenschön
und innen mit Seidenjersey und einer ganz dünnen einlage gefüttert. Der Seidenjersey ist noch von meinem Hochzeitskleid übrig gewesen. Der Gedanke gefällt mir, dass er jetzt bald mein erstes Baby im Schlaf begleiten wird.
Nochmal die Meerjungfrau von nahe:
Zu guter Letzt habe ich noch an der Krabbeldecke weiter genäht. Das Quilttop ist nun fertig. Einlage und Stoff für die Rückseite liegen hier schon herum. Es kann nicht mehr lange dauern bis ich anfange. Ich habe mir vorgenommen, die Decke im Mutterschutz per Hand zu quilten. Schließlich habe ich zu Weihnachten einen Quiltständer geschenkt bekommen, der endlich mal eingeweiht werden muss.
und noch einmal näher:
Die Oberseite des Quilts besteht aus einer wunderschönen Jellyroll, die ich auf der Creativa gekauft hatte.


Sonntag, 29. Mai 2011

Schnullerketten

Ich hab mal zwei Schnullerketten gebastelt. Einmal für unsere kleine Maus, wenn sie dann da ist und einmal, weil ich noch so viele Perlen übrig hatte.

Die lila Kette bleibt bei uns, was ich mit der anderen mache, weiß ich noch nicht.

Die Eulenstickdatei habe ich hierher: Ginihouse3
Ich habe sie nur verkleinert.

Freitag, 27. Mai 2011

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Eigentlich _hab ich heute vor Müdigkeit gar keine Lust auf die Arbeit_ .
2.  _Ich liebe gemütliche DVD-Abende_ und angenehme Gesellschaft.
3.  Vor vielen Jahren _habe ich den Traummann kennengelernt und schon kurz nachdem wir zusammen waren, war mir klar, dass ist der richtige und den behalte ich für immer. Jetzt ist auch mein Traumm von einem Baby schon bald in Erfüllung gegangen_ .
4.  _Ich hab keine Ahnung, was ich heute koche_ zum Abendessen.
5.  Ich weiß genau, _es wird was leckeres mit viel Gemüse werden_ .
6. _Dass das Baby mich nachts nicht schlafen lässt und ich immer so müde bin ist echt_ ein Problem.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _einen gemütlichen Abend mit etwas Näherei, falls ich dafür genug Energie finde_ , morgen habe ich _einen Einkausbummel ins nächste Nähgeschäft, um Gardinenraffband zu holen,_ geplant und Sonntag möchte ich _einfach machen, worauf ich Lust habe_ !

Sonntag, 22. Mai 2011

Tilda Pegasus

Gerade habe ich ein kleines geflügeltes Tilda-Pferdchen fertig gestellt.
Es besteht aus einem schönen beigen Köper aus Baumwolle-Seidengemisch und weißer Viscose. Dazu viel Baumwollfäden für die Mähne und den Schweif.

Das kleine Zauberwesen wird bald über der Wiege unseres Babys fliegen, wenn die kleine auf der Welt ist.









Liebe Grüße!
Thalia

Freitag, 20. Mai 2011

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Heute könnte ich _die ganze Zeit nur schlafen, was aber nicht geht, weil ich arbeiten muß_ .
2.  _Pannacotta mit frischen Erdbeere und Kiwis an unseren Hochzeitstag_ ist das beste, was ich in der letzten Zeit gegessen habe.
3.  Wenn ich so neben mich schaue, _sehe ich kreatives Chaos_ .
4.  _Meine kleine Schwester hat diese Woche ihre Führerscheinprüfung gemacht, bestanden und war super froh_ als es vorbei war.
5.  Es gibt Leute _die kann ich einfach nicht verstehen_ .
6. _???_ ich finde das immer zu komisch.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _einen gemütlichen Abend zuhause_ , morgen habe ich _den Besuch der Geburtstagsparty meiner besten Freundin_ geplant und Sonntag möchte ich _mit dem Traummann auf den Flohmarkt am P1 der Düsseldorfer Messe, wenn ich das durchhalte_ !

Freitag, 13. Mai 2011

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Immer wenn ich _mein Baby stramplen spüre, bin ich glücklich_ .
2.  _Ich mag den Himmel am liebsten_ hellblau.
3.  Der ESC _interessiert mich dieses Jahr gar nicht so sehr_ .
4.  _Erdbeeren_ für alle !
5. Es überraschte mich, _dass ich so müde bin, obwohl ich ganz gut geschlafen habe, was eine Seltenheit ist_ .
6. _Ich rede mir als Vorbereitung auf das Baby ein: Schlafen_ ist mir inzwischen nicht mehr so wichtig.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _auspannen_ , morgen habe ich _einen Stadtbummel_ geplant und Sonntag möchte ich _auf das Luisenfest, einen tollen Flohmarkt hier in Wuppertal_ !

Mittwoch, 11. Mai 2011

Wichtelei und Babybauch

Nun ist endlich das Wichtelgeschenk angekommen und ich kann hier Fotos zeigen.
Ich habe eine andere werdende mama bewichtelt mit kleinen Babysachen:

Ein kleiner Pullover in Gr. 68, ein Tildaherzchen, dass in sich ein Dinkelkissen trägt, zum Babybauch wärmen und eine U-Hefthülle.

Und weil es gerade zum Thema passt, zeige ich Euch meinen Bauch heute aus der 30. Schwangerschaftswoche:

Liebe Grüße!
Thalia

Dienstag, 10. Mai 2011

Stöckchen aufgehoben

Ich habe mal ein Stöckchen aufgehoben bei Mummels kleine Welt

Erinnerst du dich noch…

… an die erste Schulstunde
..Ich hatte eine rosa Schultüte mit Schneewittchenaufklebern. Ich hab neben einem Jungen gesessen, den ich auch später nicht mochte.  Da ich ganz neu in der Stadt war, kannte ich noch keinen, aber ich hab schnell Kontakt gefunden.
… an die erste Sechs
..die gab es nie.
… an die erste Liebe
..Ja... Den Jungen fand ich sooo toll. Ich hab Liebesbriefe geschrieben und erst als wir in die Weiterführende Schule kamen, hab ich rausgefunden, dass er mich auch mochte. Ich hab ihn mal wiedergesehen als wir erwachsen waren und ich bin ehrlich froh, dass da nichts draus geworden ist.…
… an den ersten Kuss
..ja. Der war verkrampft, weil wir uns eigentlich gar nciht küssen wollten. Aber alle anderen haben gesagt, es gehört dazu. Ich war 7.
… an die erste Tanzstunde
..Ja. Aber da war ich schon 17 und habe meinen damaligen Freund mitgenommen als Tanzpartner. Tanzen konnte der nicht. Es war schrecklich.
… an die erste Enttäuschung
..Oh weh. Ich überlege gerade, welche das war. So richtig erinnere ich mich nicht.
… an die erste Fahrstunde
.. Die war klasse. Ich hätte beinahe eine Frau mit einem komischen Hut umgefahren. Man fährt ja erstmal meist dahin, wo man hinschaut.
… an die erste Zigarette
..Die hab ich auf meiner Abiparty geraucht, weil eine Freundin mich etwas betrunkenes Wesen dazu überredet hat. War gar nichts für mich. Mir war noch ewig beim Gedanken daran schlecht.
… an die erste Wohnung
...unsere erste Wohnung war sooo schön. Leider hatten wir eine unfreundliche Vermieterin, die nichts gegen die Schimmelprobleme tun wollte und so sind wir wieder ausgezogen.
… an die letzte Nacht
..schlecht geschlafen, weil das Baby in meinem Bauch mich nachts gern wach hält.
Ich bin gespannt, ob sich jemand das Stöckchen weiterklaut.
Liebe Grüße!
Thalia 

Freitag, 6. Mai 2011

Freitagsfüller Nummer 100. Wow!

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Also wirklich,  _ich komme kaum zum Nähen im Moment, weil mich die Artbeit immer mehr schafft, je größer mein Bauch wird. _ .
2. _Gänseblümchen und Hibiscusblüten sind meine liebsten_ Sommerblumen.
3.  Menschen mit _Mut zur Ehrlichkeit mag ich sehr gern_ .
4.  _Was wir mittlerweile so insgesamt für das Baby schon ausgegeben haben,_ will ich gar nicht wissen.
5. Hallo, mein Name ist  _Becky_ und ich bin _eine werdende und sich furchtbar freuende Juli-Mama.
6. _Eine Runde Urlaub_ , das wär' jetzt genau das richtige.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _ausruhen_ , morgen habe ich _den Beuch einer Retro-Spiele-Börse in Bochum zusammen mit dem Traummann_ geplant und Sonntag möchte ich _irgendwas spontanes machen, aber es wird wohl in aufräumen und putzen resultieren_ !

Samstag, 23. April 2011

Frohe Ostern!

Och wünsche Euch ein frohes Osterfest!

Unsere Eier:




Nach Vorbildern aus dem Internet nachgemalt von meinem Traummann.

Freitag, 22. April 2011

Das Innenleben der Wiege ist fertig.

Ich habe heute endlich das Nestchen für die Wiege genäht.






Damit bin ich wieder einen Punkt auf meiner To Do-Liste weiter.

Ich wünsche Euch schon einmal frohe Ostern! Ich hoffe, ihr findet viele bunte Ostereier und habt eine schöne Zeit!

Sonntag, 17. April 2011

Neue Kissenbezüge und Kinderzimmereinrichtung

Das Babyzimmer nimmt immer mehr Gestalt an. Gestern haben der Traummann und ich von Schwägerin und Schwippschwager das Babybettchen und den Kinderwagen abgeholt. Es ist echt nicht gerade günstig, ein Baby auszustatten. Ich bin super froh, dass wir so viele schöne Sachen von meiner kleinen Nichte erben.

Heute habe ich mich daran gemacht, das tagebett, dass im Kinderzimmer stehen bleibt, weiter zu verwandeln. Es waren neue Bezüge für vormals eher sehr hässliche Schaumstoff-Rückenlehnen angesagt. Sie sind nicht perfekt geworden, aber der Schaumstoff war echt ein harter Gegner. Ich zeige sie Euch trotzdem:


Und hier noch Bilder vom Bettchen und Kinderwagen:









Nun werde ich mich gemütlich hinkuscheln und den restlichen Tag entspannen.
Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag!

Montag, 11. April 2011

Sailormoon

Meine jüngste Schwester macht gerade Abitur. Die haben eine Mottowoche und heute das Thema: Helden der Kindheit.
Sie hat sich also ein Sailormoon-Kostüm gewünscht. Das ist definitiv ihre Kindheitsheldin gewesen.

Ich habe versucht, etws zu zaubern:





Ich habe sie dann heute zur Schule gefahren und da standen auch schon ein Sams im Taucheranzug und ein SuperMario. Tolle Sache. ich wünschte, das hätte es schon gegeben als ich Abi gemacht habe. Wahrscheinlich hätte ich dann ein Kostüm aus dem Film "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" getragen.

Freitag, 1. April 2011

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Nun ist endlich _Freitag!_ .
2. _Meine Schwangerschaftshormone machen, dass ich jedes Mal, wenn ich Japannachrichten sehe oder etwas über Libyen, weinen muß... Ich kann kaum noch Nachrichten schauen und fühle mich schlecht informiert und genau diese Tatsache, dass mein Körper mit diktiert, was ich ertragen kann..._  mich nervt das wirklich sehr.
3. Schuhe  _sind eine tolle Sache. Leider werden meine immer enger_ .
4. _Ich liebe im Moment die Kombination von rosa_ und grün.
5. Eigentlich  _wollte ich heute ganz lange schlafen, aber das Baby nat mich wach gemacht und nicht mehr einschlafen lassen_ .
6. _Sie macht im Moment gerade Turnstunde in meinem Bauch, aber ich beschwere mich nicht, weil ich es liebe, sie zu spüren, weil es mich beruhigt_  und das ist auch gut so
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _das Wiedersehen mit guten Freunden, die wir besuchen_ , morgen habe ich _einen Kindersachentrödelmarktbesuch_ geplant und Sonntag möchte ich _weiter einfach den tag mit Freunden genießen_ !

Freitag, 25. März 2011

Babykleidchen

ja, ja... ich weiß. Ich bin im moment total auf Baby fixiert. Aber ich freu mich eben so.

Heute gibt es ein Babykleidchen. Es ist eine Abwandlung des Kleidchens aus der Zwergenverpackung von Farbenmix. Ich hab den Rock in drei Rüschen aufgeteilt. So plain and simple war er mir zu langweilig.
An Stoffen habe ich Reste verschiedener Baumwollstoffe verwendet. Ich mag ja Punkte.






und ja.... Es wird ein Mädchen. :-) Das ist toll, weil man die so hübsch benähen kann und ich bekenne ja, dass ich rosa mag.

Montag, 21. März 2011

Babyzimmer

Es war ja sehr ruhig hier. das lag daran, dass ich in letzter Ziet hauptsächlich geschnibbelt habe. Und zwar diese netten Tiere und Bäume und Wolken und Grasbüschel und ...und... und.
Heute war dann fleißig und habe angeklebt.
Danke an alle, die mir so liebe Tips gegeben haben, um die Tapeten zu finden!

Eine Wand ist schon fertig. 

Der Baum war mit der meisten Arbeit verbunden wegen den ganzen Blättern.












Ich falle für heute jetzt einfach auf die Couch und entspanne. 
Liebe Grüße!
Thalia