Donnerstag, 6. Januar 2011

Direkt noch etwas neues

Ich habe mich an einem Strampler versucht, aber der Schnitt ist noch nciht so gut, denke ich.
Falls jemand eine Ottobre mit Stramplerschnitt loswerden will, würde ich mich freuen.

Hier nun mein Werk aus zwei alten T-shirts von mir:





Und die Stickerei nochmal näher:


Ich habe zu Weihnachten eine Kam Snaps-Zange und dazu einige Kams geschenkt bekommen und sie nun zum ersten Mal ausprobiert. Ich bin echt begeistert, wie einfach das war. Wenn ich da an Druckknöpfe von Prym denke, liegen die Kam Snaps echt super weit vorn. Prym ist echt schwer zu verarbeiten dagegen.

Mittwoch, 5. Januar 2011

Frohes neues Jahr!

Etwas arg verspätet, aber glücklich, wünsche ich Euch ein frohes neues Jahr!

Ich hatte ja bereits geschrieben, dass es einen Grund hatte, weshalb ich nicht viel gebloggt habe in letzter Zeit und weshalb einige immer noch auf ein paar nette Dinge warten. Asche auf mein Haupt!

Der Traummann und ich haben uns seit längerer Zeit ein Baby gewünscht und es wollte einfach nicht klappen. Das ist mir so auf mein Gemüt geschlagen, dass ich zu fast gar nichts mehr Lust hatte und mich auch zu ncihts motivieren konnte. Aber, was lange währt, wird endlich gut: Seit drei Monaten wohnt ein kleiner Mitbewohner in meinem Bauch und wir sind unendlich glücklich. Ich war auch wieder super motiviert zum Nähen, basteln, malen etc.. Leider hat mich das kleine aber ausgebremst mit täglichen Wellen Übelkeit und Kreislaufproblemen, Magenschmerzen und Müdigkeit. Mittlerweile geht es mir besser und ich habe die Zeit genutzt und etwas für das Baby gemacht:


Da wir noch lange nicht wisen werden, ob sich da ein Mädchen oder ein Junge versteckt, ist es richtig schwierig, sich beim Einkaufen und Nähen zurückzuhalten. Aber ein Mobile mit Mond und Sternen ist ziemlich universell, denke ich. Und bis zum Juli, werden wir sicherlich einen Tip bekommen, wer dann zu uns kommt.

Liebe Grüße!
Thalia