Donnerstag, 30. August 2012

Zaubermaus-Shirts: Es wird pilzig!

Ich habe endlich mal wieder Zeit, etwas mehr zu nähen und da der letzte Stoffmarkt diese Ausbeute ergab,


 
habe ich mich daran gemacht, für die Zaubermaus pilzige Herbst und Spätsommermode zu nähen. Die Dame von Welt trägt jetzt schon Größe 80 mit ihren 13 Monaten und deshalb habe ich für den Herbst und Winter schon Größe 86 ausgesucht.
Annie hat mich echt mit dem Appliziervirus angesteckt.


 Entstanden sind drei Shirts.


Alle drei Pilzig, wobei ich den Stoff für Shirt Nummer drei schon lange habe. Er stammte von Fourbees. Aus ihrem zauberhaften Laden in Remscheid (<- Adresse rechts in ihrem Blog):


Nebenbei sind mir auch noch drei Halstücher von der Overlock gehüpft:




Der Shirtschnitt ist aus der Ottobre 3/2012. bei den langärmeligen Shirts, habe ich (wer hätte es gedacht?) die Ärmel lang geändert, so dass sie lang sind.

Kommentare:

Heike ... hat gesagt…

Wow ... tolle Shirts hast du genäht. Am besten gefällt mir aber deine Applikation. Ich liebe Applikationen. So sind die Shirts wirkliche Hingucker und richtige Unikate.

LG
Heike

Schneeweißchen hat gesagt…

Hallöle Schwesterherz, wir haben dir einen Blogaward verliehen (http://schneeroetchenundrosenweiss.blogspot.de/), weil wir (natürlich) deine Seite mögen und du weniger als 200 Leser hast. Das ist ganz schön schwer O_o

PS: Die Pupse sieht in den Pilzklamotten total süß aus weuahaha :D

PPS: Ich meinte natürlich die "Zaubermaus"!