Freitag, 30. März 2012

Babyhalstücher und ein Freitagsfüller

Ich wurde mal gefragt nach den Halstüchern bzw. Sabbertüchern, die wir in Massen benötigen, um den Babysabber aufzufangen, wobei das Sabbern deutlich nachgelassen hat seit die Zaubermaus ein Vier-Zahn ist. Ich habe sie nicht gebügelt und es ist auch nur eine kleine Auswahl, weil mindestens genauso viele gerade in der Wäsche sind. Zu allem Unglück ist das Bild auch unscharf, aber was solls:




6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Das Leben _ist meistens schön_ .
2.  _Frischer Salat mit Foccacia und Balsamico-Honig-Dressing_ schmeckt für mich wie Frühling.
3.  Meine Osterdeko _beschränkt sich auf wenig selbstgemachtes. Die Zaubermaus lässt mir noch nicht so viel Zeit dafür. Die wenige Zeit nutze ich, um Zaubermausesachen zu machen_.
4.  _Ich habe angefangen ein Lacetuch zu stricken, dann wieder aufgegeben, um es in etwas dickerem Garn erneut anzufangen und mittlerweile habe ich schon 20 mal neu angefangen und immer wieder aufgeribbelt, weil ich mcih ständig mit den Maschen verzähle. nun die Frage dazu:_ wird es jemals fertig werden?
5. Ich könnte jetzt gerade _noch ein, zwei Stunden schlafen_.
6. _Die Zaubermaus und der Traummann, insgesamt die ganze kleine Zaubermausfamilie,_ ist immer an meiner Seite.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _Ausspannen nach einem vollen Tag: Kindergarten besichtigen und Kindergärtnerinnen erschrecken mit lästigen Fragen, danach Einkaufen für Oster (Zaubermaus-Geschenk)_ , morgen habe ich _Nach Möglichkeit Aufräumen im Nähzimmer_ geplant und Sonntag möchte ich _nach Remscheid zum Stoffmarkt fahren und Stoffe für die Seele einkaufen_ !

Samstag, 17. März 2012

Zwergenmütze

Ich habe schon einige Zwergenmützen genäht (mit kleinen Rehen und mit Fliegenpilzen und rosa mit kleinen Herzen und und und), seit die Zaubermaus das Licht der Welt erblickt hat. Leider wächst sie so schnell aus den süßen Dingern heraus.
Heute musste mal wieder eine neue her. Diesmal in lila Wolkenjersey, gefüttert mit lila Punktejersey. Es wird ja langsam wärmer und die dicke Winterversion ist nicht mehr up to date.
Diese Mützen sitzen einfach super und -mal ehrlich- es ist doch super wichtig, dass bei kleinen Zaubermäusen die Ohren geschützt sind. Leider weiß das die Kindermode-Industrie nicht und verkauft haufenweise Mützen, die die süßesn Zauberöhrchen frieren lassen. Also ein Hoch auf die Zwergenmütze!


Der Schnitt ist ein Freebook auf der Farbenmixseite erhältlich.

Sonntag, 11. März 2012

Wenn ich ein Zombie wäre, würde ich sie kaufen:

Das kommt davon, wenn man den Traummann zuhause allein lässt mit einem Kugelschreiber und Vollkornfrühstücksflocken:

Ich weiß noch nciht genau, elche Auswirkungen es hat, sie zu verspeisen. Allerdings werde ich das morgen testen. Montags morgens ist bestimmt der beste Tag, um sich wie ein Zombie zu fühlen.

Samstag, 10. März 2012

Toller Freebie Eulenbutton

Schaut mal hier vorbei: Lilli
Da gibt es diesen wunderschönen Freebie als Stickdatei:

Einfach nur schön. Der wird bald etwas von der Zaubermaus-Sommergarderobe verschönern.

Freitag, 2. März 2012

Häkeldecke

Auf so vielen Blogs habe ich in den letzten zwei Jahren Häkeldecken gesehen, die gewachsen sind. Nun habe ich meine eigene gestartet:


Ansonsten bin ich zwar auch ab und zu kreativ, aber komme kaum dazu etwas hochzuladen. Fertig geworden sind: Unzählige Babyhalstücher ihn verbesserter Form und in vielen verschiedenen Farben (Ich habe davon mittlerweile bestimmt 30 Stück genäht, weil wir so viele täglich brauchen und ich es ger mag, wenn sie farblich zur Kleidung der Zaubermaus passen) und ein weiterer Pullover mit Noppen und einem Zopfmuster im Bündchen.
Fotos sind schwer zu bekommen, weil meine Kamera so langsam ist und die Bilder oft verwackelt. Besonder, wenn das Fotomotiv so beweglich ist, wie meine Maus.

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Ab und zu  _komme ich mal wieder dazu etwas kreatives zu machen_ .
2.  _Heute gibt es Falafel,_ hmmmm, lecker!
3.  Meine Frühlingsdeko _besteht aus Osterhasen mit Punkten, Porcellaneiern und Schäfchen_.
4.  _Das Wetter ist zum schlechte Laune bekommen: Nur Nebel überall seit einer Woche_, mir reicht's.
5.  Vorhin dachte ich _, die Zaubermaus würde aufwachen, aber wenn man Termine hat, schläft sie komischer Weise immer lang_.
6.  _Gestern ist mir ein Flaschenverschluss herunter gefallen und der wohnt jetzt_ unter dem Sofa.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _Schmusen mit meiner Zaubermaus und meinem Traummann und eventuell etwas Häkelei_ , morgen habe ich _einen schönen tag in Essen zum Shoppen und abends Tanzen_ geplant und Sonntag möchte ich _ausspannen_ !