Sonntag, 23. März 2014

Ein Tortenversuch

Heute haben die Zaubermaus und ich uns mal wieder an einer Torte versucht. Diesmal mit Marzipandecke und den Patchies aus dem letzten Post. Wenn ich manchmal auf anderen Blogs Fondant-überzogene Torten sehe, werde ich immer wieder neidisch, weil es mir einfach nicht gelingen will und nie so perfekt ausschaut.

Darin versteckt sich eine echt Kalorienbombe: Eine Buttercremetorte.

Sie besteht aus Biskuitböden und Buttercreme, die aus 250g zimmerwarmer Butter und 500ml zimmerwarmem Vanillepudding besteht. Dazu einfach die Butter mit einem Mixer oder Küchenmaschine aufschlagen und dann löffelweise den Pudding unterrühren.
Verziert wurde mit Marzipan.

Keine Kommentare: